ULB Lichtwiese Universitäts Landesbibliothek Darmstadt library building architecture design exterior view
Library Details
Basic Information
Type
University library, Regional library, Public library
Year of opening
2013
Total Cost
33,700,000 EUR
Location/Address
University / Institution
Technische Universität Darmstadt
Address
Franziska-Braun-Straße 10
64287 Darmstadt
Germany
Project Story
Main Motications and Objectives

Das Hörsaal- und Medienzentrum beherbergt neben der Bibliothek den größten Hörsaal der TU Darmstadt sowie zahlreiche Seminar- und Lernräume. Vom Foyer aus ist die Cafeteria und der AStA-Shop erschlossen. Auf drei Geschossen stellt die Bibliothek über 280 Lese- und Arbeitsplätze, Einzelarbeits- und Gruppenarbeitsräume zur Verfügung. Insgesamt wurden 10 dezentrale Institutsbibliotheken mit Teilbeständen der Zentralbibliothek zusammen geführt und somit die Zugänglichkeit verbessert. Im neuen Gebäude gibt es einen Sonderbereich für die Altbestände aus der Kunstgeschichte und Klassischen Archäologie, sowie eine Mediathek, die den Besuchern auch Schnittarbeitsplätze zur Verfügung stellt.

Characteristics/Description

Die neue Bibliothek steht im Zentrum des Campus Lichtwiese – umgeben von Mensa und Fachbereichsgebäuden..

Das Hörsaal- und Medienzentrum wurde als kompakter Kubus mit einer Größe von 60 mal 60 mal 19 Metern im Zentrum des Campus Lichtwiese realisiert und dient als Verbindungsglied zwischen den bestehenden Institutsbauten. Das räumliche Konzept sieht zwar eine nahezu vollständige Trennung zwischen Hörsaal- und Bibliotheksbereich vor, doch werden auf einzelnen Geschossen gezielte Verbindungen hergestellt, die eine Zuschaltbarkeit von Seminar- und Lernräumen des Hörsaalbereiches auf einfache Weise ermöglichen.
Beide Funktionen werden über das zentrale Foyer erschlossen, die Erschließungssysteme sind voneinander getrennt, stellen aber stets Blickbeziehungen her.

Publications
  • Offenheit und Transparenz – Zwei neue Bibliotheksgebäude für die Technische Universität Darmstadt eröffnet. von Hans-Georg Nolte-Fischer. in: BuB : Forum Bibliothek und Information. Bad Honnef : Bock + Herchen. 65.2013, Heft 9, S. 614-619

  • Das neue Hörsaal- und Medienzentrum der Technischen Universität Darmstadt auf dem Campus Lichtwiese. von Helge Svenshon. in: ABI-Technik, 33.2013, Heft 3, S.122-132

Awards
New Project Data
Type
New building
Competition
Yes / 2009
Architect/s

Total Floor Area
Floor Area Open to Public
Shelving Capacity Open Stacks
Shelving Capacity Closed Stacks
Number of Staff
Total Seating Capacity
Group Study Rooms
Individual Study Rooms

Opening
Additional Features
Special Rooms

1 Training room

Special Features
Additional Comments

There was no previous library. The areas were divided into the old central library (castle), branch library and decentralized libraries.